Der Autor Christian Meyer-Hermann wurde 1942 in Hameln geboren und ist in Celle aufgewachsen. Sein Vater Ernst Meyer-Hermann war dort Realschullehrer, ist allerdings wie seine Mutter in Hameln aufgewachsen und sein Leben lang „Hamelner“ geblieben. Die Schulferien verbrachte der Autor stets im Hause seiner Großeltern in Hameln und lernte so schon früh die Schönheit der Stadt Hameln mit der Weser und dem umgebenden Bergland zu schätzen. Nach seinem Studium zum Diplom–Ingenieur der Elektrotechnik zog es ihn beruflich bedingt anfangs in den Frankfurter Raum. Als technischer-, später Vertriebs- Direktor war er viele Jahre für internationale Unternehmen in Frankfurt und Kassel im Anlagenbau tätig. In seinen letzten Berufsjahren war er Vertriebschef bei den städtischen Werken in Kassel und gleichzeitig Geschäftsführer des Kommunikationsunternehmens der Netcom Kassel. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

† 2012