ISBN 978-3-8271-9534-0
Jutta Gerecke, Uwe Jark, Werner Kunst
416 Seiten, Klappenbroschur
Preis (versandkostenfrei):
14,00 €

Lieferstatus:
vorbestellbar

Jutta Gerecke, Uwe Jark, Werner Kunst

Der Schafe Tod

Wolfs-Krimi

SEIN DRANG ZU TÖTEN WURDE IMMER STÄRKER

Ein blutrünstiges Wolfsrudel hetzt ihn erbarmungslos durch den Wald. Er spürt die Schläge des Unterholzes auf seiner Flucht an seinen aufgerissenen Waden. Er vernimmt das schnelle, gleichmäßige Atmen der Meute, ihren scharfen Raubtiergeruch in den Sekunden, bevor die Tiere ihn zu Boden reißen. Der Alpha-Rüde setzt blitzschnell den Kehlbiss, Blut spritzt und läuft als warmer Strom an seinem Hals herunter. Als sein Kehlgangsknorpel wie ein großer Kloß in seinem Hals verrutscht, kann er endlich dem Traum entfliehen und schreckt schweißgebadet auf.

Der Wolf ist da!

Gravenstedt ist in heller Aufregung. Wolfsberaterin Henrike Schnabels hat es schwer, die aufgebrachten Dorfbewohner zu beruhigen. Ihr plötzliches Verschwinden und ein Toter im Wald stellen Kommissarin Sabine Lüschen vor ihre größte Herausforderung.

    Leseprobe

 

Drei Veterinäre – ein Roman Dr. Jutta Gerecke, geboren 1955 in Hannover, verheiratet, wohnt bei Bremen, ...