0


Micha Krämer

GEMA TOD

Nina Morettis fünfter Fall

Es wird eng für Oberkommissarin Nina Moretti. Nach einem Rockkonzert in der Gaststätte „Haus Hellertal“ wird die erschlagene Leiche einer jungen Frau auf der Damentoilette entdeckt. Das Kuriose: Die Tür ist von Innen verschlossen.

Auf den ersten Blick deuten alle Spuren und Zeugenaussagen auf Nina selbst als Mörderin hin. Für die Presse und die Staatsanwaltschaft kommt nur sie als Hauptverdächtige infrage. Kann sie ihren Hals aus der Schlinge ziehen? Für ihren Lebensgefährten Klaus Schmitz steht der wahre Schuldige fest. Auf eigene Faust jagt er den Spion, den die GEMA beauftragt zu haben scheint.

    Leseprobe

 

Micha Krämer wurde 1970 in Kausen, einem kleinen 700 Seelen Dorf im nördlichen Westerwald, geboren. Dort ...