VORSCHAU

Marion Müller
"Reformation in Niedersachsen"
erscheint im August!

 

 

Sehr geehrte Autorinnen und Autoren,

wir freuen uns, dass Sie uns Ihr Manuskript anbieten möchten!

Folgende Punkte sollten hierbei beachtet werden:

Zusendung:

  • Bitte wählen sie bevorzugt die elektronische Form im Format Word-Dokument oder PDF, und senden Sie uns Ihre Datei in einer E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu.
  • Für unverlangte Manuskripte in Papierform oder auf Datenträgern kann keine Haftung übernommen werden. Möchten Sie dennoch diese Art der Zusendung wählen, sollte der Verlag vorab telefonisch oder per E-Mail kontaktiert werden.

Umfang:

  • Bitte reichen Sie uns zunächst nicht das komplette Manuskript ein, sondern die ersten drei Kapitel als Leseprobe (max. 30 Seiten).
  • Wir benötigen außerdem ein Exposé zum Inhalt im Umfang einer DIN A4-Seite. Das Gesamtmanuskript sollte einen Umfang von ca. 470.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) haben.
  • Senden Sie uns bitte ebenfalls Ihre Vita zu.
  • Falls Sie schon veröffentlicht haben, freuen wir uns über eine Auflistung Ihrer Werke.

Ablauf:

  • Eine Manuskriptprüfung benötigt Zeit. Wir möchten uns intensiv mit Ihren Zeilen auseinandersetzen. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass die Begutachtung aufgrund der hohen Zahl an Zusendungen bis zu zwölf Wochen dauern kann.
  • Falls Ihre Romanidee unser Interesse weckt und in unser Verlagsprogramm passt, werden wir das Gesamtmanuskript bei Ihnen anfordern.
  • Sie erhalten in jedem Fall eine Antwort von uns, egal ob wir an einer Veröffentlichung interessiert sind oder nicht. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihren eingereichten Text nicht individuell kommentieren können.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Verlag!