Skip to content Skip to footer

Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 2018/3

Zusätzliche Informationen

7,00

Preis inkl. MwSt. – kostenlose Lieferung

versandfertig – die Lieferzeit beträgt etwa 2 bis 5 Werktage

Zum Inhalt:

2018/3
ISSN 0720-9835

zahlreiche Abbildungen, Grafiken, Tabellen und Zeichnungen

 

Thema: Das Landesinventar

Wissensbestände im Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege

Erkenntnisschätze – die Bedeutung von Dokumentationen und Sammlungen des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege

Die so genannte Hinzsche Kartei

Conrad Wilhelm Hase – Ein Bestand aus der Plansammlung des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege

Inventarisation in der Archäologie

Moorwege in Niedersachsen – Erfassung, Erforschung und Erhaltung – eine arbeitsintensive Daueraufgabe der Denkmalpflege

Archäologische Inventarisation im Landkreis Nienburg

Die Erschließung des Nachlasses von Dr. H. Plath – Ein Gewinn für die Stadtkernarchäologie Hannovers

Inventarisation in der Bau- und Kunstdenkmalpflege

Die Qualifizierung des Denkmalverzeichnisses für die Altstadt Duderstadt – Ein Modellversuch

Die Qualifizierung des Denkmal­verzeichnisses der Stadt Goslar

Ein Katalog romanischer Kirchenbauten in Niedersachsen – Zugleich ein „Call für Co-Working“

Herausforderungen des Digitalen Wandels

Ein „Archiv“ für digitale Daten? – Das Projekt der Langzeitdatensicherung im Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege

Digital Bestandserhaltung – Erfahrungen und Möglichkeiten

Digitalisierung im Niedersächsischen Landesarchiv

In Prozessen denken – Der Weg zur digitalen Organisation

ADAB.mobil – Kulturdenkmale mit dem Smartphone erfassen

Veröffentlichungen

Neuerscheinungen

Berichte

Früher Textil – heute Profil – Zum Umgang mit textiler Industriekultur entlang der Baumwollstraße

Zukunftstag im NLD

Sein oder nicht sein – Eine interaktive Berechnungstabelle klärt die Frage, ob ein Baudenkmal wirtschaftlich zu erhalten ist oder nicht. Workshop am 15. August 2018 in Melsungen

Europa Nostra Award 2018 – Sanatorium Dr. Barner in Braunlage erhält begehrten Kultur­erbepreis

Altbergbau 3D – Ein interdisziplinäres Projekt zur Erforschung des montanhistorischen Erbes im Harz

Aktuelle Rechtsprechung

Ankündigungen

Geh denken? – Über deutsche Erinnerungs­kultur

Auf dem Weg zum Bauhaus – Architektur vor dem Ersten Weltkrieg in Niedersachsen

Bewegte Zeiten – Archäologie in Deutschland

Montagsvorträge des NLD mit der Gesellschaft für Denkmal­pflege in Niedersachsen e. V. 2018

Personalia

Dr.-Ing. Ulrich Knufinke

Georg Drechsler

Andreas Kotula

Nachruf auf Peter Steppuhn