Skip to content Skip to footer

Orientblut

Zusätzliche Informationen

Achtung

Titel erscheint am 1. September (Vorbestellung möglich)

Band-Nummer

4

Genre

Kriminalroman

Autor

Carsten Schütte

ISBN

978-3-8271-9291-2

Format

Klappenbroschur

Seitenzahl

384

Größe

19,0 x 12,5 cm

Veröffentlichung

2024

Auflage

1.

Verlag

CW Niemeyer Buchverlage

14,00

Preis inkl. MwSt. – kostenlose Lieferung (nur innerhalb Deutschland)

versandfertig – die Lieferzeit beträgt etwa 2 bis 5 Werktage

Zum Inhalt:

Kein Mord bleibt je vergessen …

Bei zwei Tötungsdelikten und einem Vermisstenfall während der Expo 2000 wird die Cold Case Unit in Hannover vom OFA-Team des LKA Niedersachsen bei ihren Ermittlungen unterstützt.
Die Fallanalyse kommt zu dem Ergebnis, dass die Qualität der Tatausführung auf einen Serienmörder schließen lässt.
Weitere aufwendige Recherchen zeigen, dass es ähnliche Taten sowohl während der Expo 1998 in Lissabon, aber auch in anderen Städten mit Weltausstellungen gegeben hat.
Als ein Telefongespräch abgehört werden kann, das zwischen dem Mobiltelefon eines Mordopfers und dem Handy einer der Vermissten geführt wird, kommt Bewegung in die Ermittlungen.
Die Ortungen der Telefone ergeben, dass sich eine unbekannte Frau im Bereich des Kreuzfahrtterminals im Hafen von Palma de Mallorca und ihr Gesprächspartner in Dubai, der Expo-Stadt 2021/22, aufhalten.
Am Abend soll die MS Arabia mit 4.500 Passagieren zu einer dreiwöchigen Reise in den Orient auslaufen.
Die Leiterin der hannoverschen Cold Case Unit und das Profilerteam um Thorsten Büthe lassen sich im nächsten Hafen auf Sizilien einschiffen.
Können sie die Anruferin an Bord sowie ihren Komplizen frühzeitig identifizieren, um die weltweite Mordserie zu beenden und aufzuklären?



book icon Leseprobe

person icon Presseinformation




Mehr über Carsten Schütte und seine Bücher hier