Skip to content Skip to footer

TodesSchmäh

Zusätzliche Informationen

Genre

Krimi

Autor

Wilfried Oschischnig

ISBN

978-3-8271-9558-6

Format

Paperback

Seitenzahl

432

Größe

19,0 x 12,5 cm

Veröffentlichung

2020

Auflage

1.

Verlag

CW Niemeyer Buchverlage

14,00

Preis inkl. MwSt. – kostenlose Lieferung

versandfertig – die Lieferzeit beträgt etwa 2 bis 5 Werktage

Zum Inhalt:

Eine demente Wiener Pensionistin, eine rumänische Bettlerin … oder gar der Teufel, wie eine Zeugin behauptet? Bis auf die Knochen zerfleischt sind die Beine, die im Währinger Schubertpark von einer Babyschaukel baumeln. Und ausgerechnet Matthias Frerk Gradoneg stolpert in dieses Grauen: ein berufliches Desaster am Hals, eine humanistische Rabiatperle zur Frau und völlig mit seinen Kindern überfordert, muss er nun auch noch ein Verbrechen aufklären. Wer hat Gradoneg mit einer anonymen SMS in den Schubertpark gelockt, und weshalb leugnet die Wiener Polizei diesen Mord so hartnäckig? „Den Tod haben die Wiener immer schon perfekt beseitigt. So wie im Schubertpark. Ist ja eigentlich der alte Währinger Ostfriedhof. Hier trampeln alle noch auf den Toten herum. Aber mich führen sie nicht hinters Licht. Ich lass‘ kein Gras über den Tod wachsen, schon gar nicht über einen Mord!“ Hoffentlich! Denn in Wien ist es mitunter leichter, einem Mörder auf die Schliche zu kommen, als den zuständigen Kommissar zu finden. Oder doch nicht …?


book icon Leseprobe

person icon Coverabbildung



Mehr über Wilfried Oschischnig und seine Bücher hier

Dieser Titel ist auch als E-Book erhältlich. Direkt bestellen und mit dem Lesen starten: E-Books

Das könnte Ihnen auch gefallen …