Skip to content Skip to footer

Weihnachtsanektötchen – Spannende Geschichten aus Bayern

Zusätzliche Informationen

Achtung

Titel erscheint am 1. September (Vorbestellung möglich)

Genre

Krimi-Kurzgeschichten

Autor

Wolfgang Hofer

ISBN

978-3-8271-9287-5

Format

Hardcover

Seitenzahl

96

Größe

20,5 x 12,7 cm

Veröffentlichung

2024

Auflage

1.

Verlag

CW Niemeyer Buchverlage

15,00

Preis inkl. MwSt. – kostenlose Lieferung (nur innerhalb Deutschland)

versandfertig – die Lieferzeit beträgt etwa 2 bis 5 Werktage

Zum Inhalt:

Wo in Deutschland ist Weihnachten am gefährlichsten? Selbstredend in Bayern. Da wird in der staden Zeit gemordet, was das Zeug hält. Immer schön landestypisch, gemütlich aber gnadenlos. Ein Mord mit einem Eisstock in der todschicken Münchener Schickeria, bajuwarischer geht es nicht. Auch in Rosenheim bei den Cops „gabat’s a Leich“, auf der Zugspitze desgleichen. Im Bayerwald geht der Teufel um, im Spessart stirbt wieder mal das Schneewittchen und vor Schloss Neuschwanstein eine vermummte Gestalt. Auch im Umfeld der Augsburger Puppenkiste fährt jemand in die Kiste, selbst das Christkind persönlich betätigt sich als Killer. Ja, glaubst es?

Bald schon, Leute, wird’s was geben,
Bald schon werden wir uns freun.
Denn so mancher kommt ums Leben,
Es wird superspannend sein.
Rachemorde, Giftanschlag,
Heißa, bald ist Weihnachtstag!



book icon Leseprobe
person icon Presseinformation



Mehr über Wolfgang Hofer hier