Skip to content Skip to footer

Januargier

Zusätzliche Informationen

Genre

Psychothriller

Autor

Ulrich Behmann

ISBN

978-3-8271-9392-6

Format

Klappenbroschur

Seitenzahl

480

Größe

19,0 x 12,5 cm

Veröffentlichung

2021

Auflage

1.

Verlag

CW Niemeyer Buchverlage

15,00

Preis inkl. MwSt. – kostenlose Lieferung

versandfertig – die Lieferzeit beträgt etwa 2 bis 5 Werktage

Zum Inhalt:

Doktor Karl Mertens ist kein Rechtsmediziner, der seine Leichen gedanklich mit nach Hause nimmt. In seinen 38 Dienstjahren hat er schon mehrere Tausend Tote untersucht, aufgeschnitten und deren Inneres nach außen gekehrt. Deshalb ist er irritiert, dass ihn Nadja Stern bis in seine Träume verfolgt. Vielleicht liegt es ja daran, dass die Mittdreißigerin aus Hameln eine Kollegin war – bis zu ihrem plötzlichen und rätselhaften Tod hat sie im Krankenhaus „rechts der Weser“ als Chirurgin gearbeitet. Den Anwalt der Toten wurmt es zwar, dass er die Todesursache nicht finden und damit ein Fremdverschulden nicht sicher ausschließen kann, doch die Kühlfächer in seinem Institut sind voll. In der Nacht nach der Obduktion raubt ihm die Tote den Schlaf. Es scheint so, als wolle sie ihm etwas mitteilen. Tags darauf untersucht der medizinische Forensiker die Frauenleiche ein zweites Mal. Dabei macht er eine grauenvolle Entdeckung, die den Mordermittlern Herma van Dyck und Kurt Brenner viel Arbeit bescheren wird. Treibt im Weserbergland ein skrupelloser Serientäter sein Unwesen? Falls ja, dann hat er womöglich schon viele perfekte Morde begangen.

„Ulrich Behmanns Roman bietet genau das, was ich von einem erstklassigen Gerichtsmediziner-Krimi erwarte: Eine hochspannende Story mit vielschichtigen, psychologisch stimmig angelegten Charakteren in einer exakt recherchierten Handlung, die durch überraschende Wendungen durchgängig zu fesseln vermag.
Klare Kaufempfehlung!“
Dr. Thorsten Sueße, Psychiater und Kriminalschriftsteller, Ärztlicher Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Region Hannover

„Fesselnd, mitreißend – absolut lesenswert und ausgezeichnet recherchiert. Ein echter Pageturner. Wechselnde Protagonisten und Handlungsstränge sorgen in diesem außergewöhnlich guten Gerichtsmediziner-Krimi für knisternde Hochspannung. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen.“
Dr. Detlef Günther, Leitender Oberarzt, Stellvertretender Leiter des Instituts für Rechtsmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover


book icon Leseprobe

person icon Coverabbildung


Mehr über Ulrich Behmann hier

  Dieser Titel ist auch als E-Book erhältlich. Direkt bestellen und mit dem Lesen starten: E-Books

Das könnte Ihnen auch gefallen …